Ökumenische Arbeitslosenberatung - Die Idee

Kontakt:
Ludwigstr. 25
96052 Bamberg
Tel.: 0951 – 20 28 70
Fax: 0951 – 20 82 890
 
offen: Montag und Mittwoch 9–12 Uhr, Dienstag 13-15 Uhr

 

Wer wir sind:
Eine Einrichtung der evangelisch-lutherischen Gesamtkirchenge­meinde Bamberg und der katholischen Betriebsseelsorge der Erzdi­özese Bamberg. Unabhängig von Alter, Beruf oder Konfession stehen die Angebote allen Menschen offen, die Fragen zum Thema Arbeit oder Arbeitslosigkeit haben.

Was wir tun, was wir planen - Aufgaben und Ziele:
Arbeitslosenrecht, Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II (Hartz IV), Bescheide und Widersprüche, Kündigung, Leiharbeit, Stellensuche, Gestaltung der Bewerbungsunterlagen, Auswirkung auf die persönliche und familiäre Situation

Angebote an die Kirchengemeinden:
Informationsveranstaltungen zu verschiedenen rechtlichen Themen, Kurse zu Bewerbungen, Gedächtnistraining, Kommunikation, usw.
Freizeitangebote wie Gesprächskreise, Wanderungen, Ausstellungsbesuche, usw.

biblisches Motto:
Alles Handeln und Entscheiden in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft muss an der Frage gemessen werden, inwiefern es die Armen betrifft, ihnen nützt und sie zu eigenverant­wortlichem Handeln befähigt.  
(aus: Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit 1997)

Datei: