Bayernweiter Abschlussgottesdienst der Ökumenischen FriedensDekade am 22.11. in Bamberg

„Streit – muss das sein?“ 10 Tage lang haben katholische und evangelische Christen täglichen um Frieden gebetet. In diesem Jahr findet der bayernweite Abschlussgottesdienst dieser Ökumenischen FriedensDekade am 22. November in der Bamberger Erlöserkirche am Kunigundendamm statt. Dort organisiert ein Team um Pfarrerin Anne Schneider bereits seit 2014 jeden Montag ein ökumenisches Friedensgebet.

Der Gottesdienst, der am Buß- und Bettag um 17 Uhr beginnt, wird gestaltet von Pfarrerin Anne Schneider und dem Friedensgebets-Team, Pfarrer Christoph von Seggern von Mission Eine Welt, Pfarrerin Mirjam Elsel (Flüchtlingsbeauftragte im Evang.-Luth. Dekanat Bamberg), Michael Kleiner (Stabsstelle Weltkirche im Erzbistum Bamberg) und Musikern aus verschiedenen Ländern. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

Bereits am Samstag, 18. November, findet um 14 Uhr ein Internationaler virtueller Workshop zur Friedensdekade im Gemeindezentrum der Erlöserkirche statt (Kunigundendamm 15 / Zugang über Hopfferstraße)

Mehr Infos hier (PDF)

 

Informationen über die Initiative der Ökumenischen FriedensDekade unter www.friedensdekade.de