Herzlich Willkommen

                         Ein herzliches " Grüß Gott" im Dekanat Bamberg

Sie suchen eine bestimmte Kirchengemeinde im Dekanat oder möchten mehr über die Arbeit und Angebote unserer Dienste und Werke erfahren? Auf unseren Seiten finden Sie Informationen und – was uns noch viel wichtiger ist – Ansprechpartner für alle Bereiche, in denen sich Menschen aus der evangelischen Kirche engagieren. Denn wir möchten für Sie nicht nur über das World Wide Web, sondern ganz konkret und persönlich erreichbar sein.

Abschied in Aschbach

Auch in Aschbach - Hohn am Berg heißt es Abschied nehmen: Am Sonntag, 14. Juli, wird Pfarrer Johannes Kestler um 15 Uhr in der St. Laurentius-Kirche zu Aschbach verabschiedet. Am 1. August tritt er seine neue Stelle in der Kirchengemeinde Gerhardshofen an. Wir wünschen einen gesegneten Neuanfang!

Abschied nach 16 Jahren

Abschied nach 16 Jahren: Am Sonntag, 28. Juli, verabschieden wir Pfarrer Gottfried Schlee in der Christuskirche in Höchstadt a.d.A. Um 14:00 Uhr beginnt dort der Gottesdienst. Zum 1. August tritt Pfarrer Schlee seine neue Stelle in der Kirchengemeinde Langenfeld im Dekanat Neustadt/Aisch an. Wir wünschen Gottes Segen und einen guten Neuanfang!

Gerhard Schöne-Konzerte rund um St. Matthäus

Nach fünf Jahren ist er zurück auf der Kirchenwiese vor St. Matthäus: Gerhard Schöne wird am Samstag, den 6. Juli, zwei Sonderkonzerte geben!

Gerhard Schöne gehört zu den ganz wenigen aus der einst stolzen und großen Schar ostdeutscher Liedermacher, deren Produktivität und Popularität auch nach 1990 ungebrochen sind. Davon zeugen nicht nur 20 Alben, sondern auch jährlich 100 Konzerte in Ost, West und in der Mitte. Sie waren und sind das  größte Erlebnis – für kleine wie große Menschenkinder gleichermaßen.

Himmelfahrtsgottesdienst in der Region Süd

Die evangelischen Kirchengemeinden der Südregion des Dekanats Bamberg (Hirschaid, Buttenheim, Höchstadt, Lonnerstadt, Mühlhausen, Pommersfelden/Steppach mit Limbach und Weingartsgreuth)hatten eingeladen zum gemeinsamen Himmelfahrtsgottesdienst. Er fand bei strahlendem Sonnenschein am 30. Mai 2019 auf dem Festplatz in Limbach statt und wurde von den Pfarrerinnen und Pfarrern sowie den Posaunenchören der beteiligten Gemeinden gestaltet.

Landesbischof Bedford-Strohm zu Besuch in der Evangelischen Studierendengemeinde in Bamberg

Über einen besonderen Gast konnten sich die Studierenden in der Evangelischen Studierendengemeinde Bamberg (ESG) freuen. Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm war zu Besuch. Ein alter Bekannter: Vor seinem Leben als Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzender war er Professor direkt nebenan in der Bamberger Universität.
Bei Kaffee und Rhabarber-Streuselkuchen gab es einiges zu bereden: Die derzeitige Flüchtlingspolitik, der gesellschaftliche Einfluss der Kirche, der Prozess Profil und Konzentration und die Zukunft der Kirche waren nur einige Themen.

„Teil des sozialen Gesichts der Region“

„Falls ich kommendes Jahr nach der Oberbürgermeister-Wahl mehr Zeit haben sollte, weiß ich, wo ich mich melde.“ Der Bamberger Oberbürgermeister Andreas Starke hatte sichtlich Spaß am Pressetermin anlässlich der 25.000. Kartenvermittlung durch die KulturTafel Bamberg. Er selbst übernahm das Telefonieren und machte einen Gast der KulturTafel mit zwei Karten für die Aufführung von Haydns „Schöpfung“ in der Stephanskirche glücklich. Gemeinsam mit dem Bamberger Landrat Johann Kalb ist Starke Schirmherr des Projekts, das die Diakonie Bamberg-Forchheim gemeinsam mit dem Evang.-Luth.

Neue Dekanatsmissionsbeauftragte im Dekanatsbezirk Bamberg

Die Partnerschaftsbeauftragten der Kirchengemeinden unseres Dekanats haben bei ihrem ersten Treffen Christiane Ismayr (St.Matthäus, Gaustadt) zur Dekanatsmissionsbeauftragten gewählt. Zu ihrer Stellvertreterin wurde Brigitte Kiel (Höchstadt) ernannt. Wir gratulieren herzlich!

 

Es pocht eine Sehnsucht an die Welt … Ein begeisternder UniJazzGottesdienst

Einige Gäste hatten am 5. Mai 2019 gar nicht vor, einen Abend-Gottesdienst in Bamberg zu besuchen. Aber wenn in der Sandstraße Jazz aus einer Tür ertönt, dann geht man einfach mal hinein. Am Ende waren über 70 Gäste in der kleinen St. Elisabethkirche. Sie hörten expressionistische Gedichte von Else Lasker-Schüler, Musik von Miles Davis und anderen sowie Gedanken und Gebete. Die Gedichte wurden von Prof. Dr. Iris Hermann gelesen und die Musik von Konrad Buschhüter (e-Piano und Melodika) und Nikolaus Durst (Kontrabass) dargeboten.

Seiten

Subscribe to Dekanat Bamberg RSS