Herzlich Willkommen

                         Ein herzliches " Grüß Gott" im Dekanat Bamberg

Sie suchen eine bestimmte Kirchengemeinde im Dekanat oder möchten mehr über die Arbeit und Angebote unserer Dienste und Werke erfahren? Auf unseren Seiten finden Sie Informationen und – was uns noch viel wichtiger ist – Ansprechpartner für alle Bereiche, in denen sich Menschen aus der evangelischen Kirche engagieren. Denn wir möchten für Sie nicht nur über das World Wide Web, sondern ganz konkret und persönlich erreichbar sein.

 


Gregorianik zum Mitsingen – zu gemeinsamen Wurzeln und Taditionen

Ökumenisches Projekt zum Reformationsjubiläum 2017
Vier Bamberger Kirchen laden ein zu „Gregorianik zum Mitsingen – zu gemeinsamen Wurzeln und Traditionen“.
In der Resonanz der Kirchen werden die Teilnehmenden im einstimmigen Gregorianischen Choral ein vor-konfessionelles Repertoire entdecken, das die ursprüngliche Kraft dieser Gesänge konfessions-verbindend erfahrbar macht.
Eingeladen sind Männer und Frauen, die gerne singen. Besondere stimmliche und musikalische Fähigkeiten werden nicht vorausgesetzt.

Kultur kostenlos genießen

Ein Konzert besuchen, bei einem Basketballspiel mitfiebern, ins Kino gehen – viele Menschen können sich den Eintritt zu solchen Veranstaltungen nicht leisten. Die KulturTafel Bamberg arbeitet als gemeinsames Projekt der Diakonie Bamberg-Forchheim und des Evang.-Luth. Dekanats Bamberg seit 2012 daran, dass auch Menschen mit geringem Einkommen wieder Kultur genießen können. „Am kulturellen Alltag in Bamberg teilzunehmen, bedeutet für unsere Gäste Teilhabe und Abwechslung.

Evangelische Jugend in der Eisgrube

Noch stapeln sich die Umzugskartons, aber ab 23. Januar 2017 ist die Geschäftsstelle der Evangelischen Jugend dann ganz offiziell in ihren neuen Räumlichkeiten in der Eisgrube 18 in Bamberg zu finden. Sabine Strelov und Benjamin Lulla, die beiden Hauptamtlichen, packen aus, bauen auf und räumen ein,damit das neue Zuhause der EJ Bamberg möglichst schnell für die Jugendlichen einsatzbereit ist. Erreichbar sind die beiden EJ-Mitarbeitenden telefonisch weiterhin unter der bekannten Telefonnummer (0951) 22846 und über E-Mail: info@ej-bamberg.de.

Im Dekanat Bamberg wird ein besonderes Reformationsbier gebraut

„Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken.“ Martin Luther war kein Kostverächter und das Evang.-Luth. Dekanat Bamberg lässt im Reformationsjubiläumsjahr auch den Genuss nicht zu kurz kommen. Die Familienbrauerei Beck aus Trabelsdorf hat eigens im Auftrag des Dekanats Bamberg ein Reformationsbier gebraut. „Wir wollten ein Bier, das etwas mit der Zeit Luthers zu tun hat“, berichtet Seniorchef Herbert Beck. Er recherchierte zunächst und gemeinsam mit seinem Sohn und jetzigem Brauereiinhaber Andreas Beck entwickelte er ein ganz besonderes Rezept.

Ut unum sint

"Auf das sie eins seien"- ein musikalischer Brückenschlag der Ökumene anlässlich des Reformationsjubiläums

 

 

Subscribe to Dekanat Bamberg RSS